Katrin Pfeffer, Klangschalenmassage, Energie in Bewegung

Klangschalenmassage...

Klang ist ein wunderbares Mittel, um die ureigene Schwingung im Körper ganz sanft zu harmonisieren. Die Therapieklangschalen von Peter Hess sind eigens dazu geschmiedet worden, um bestimmte Schwingungen auszusenden, die die einzelnen Körperpartien bis hin zur Zellebene anregen, in ihrer eigenen Frequenz zu schwingen. Zusätzlich geben diese besonderen Schalen eine starke, aber dennoch sanfte Vibration direkt an den Körper weiter, um diesen zusätzlich zu massieren und zu lockern. Entspannt sich der Körper, entspannt sich auch unser Geist und eine ganzheitliche Regeneration wird möglich. 

 

Die Frequenztherapie ist seit ewigen Zeiten ein beliebtes Mittel, um die Selbstheilung  anzuregen. Man hat wissenschaftlich herausgefunden, dass jede unserer Zellen schwingt und auch leise "singt". Dieser Ton ist mit speziellen Apparaten auch hörbar. Bewegt sich eine Zelle in ihrem harmonischen Zustand, gleicht dies einem hellen Pfeifton. Nimmt die Beweglichkeit der Zelle ab, geht sie in ein Rauschen über, welches stärker wird, je starrer sie ist. Beweglichkeit und Flexibilität ist nicht nur in unserem Leben wichtig, sondern auch für jede unserer Zellen. Durch Klang (sei es das eigene Summen, die Vibration der Klangschalen oder spezielle Musik) werden starre Zellen wieder zum Schwingen angeregt und können sich erholen.

 

Eine sehr interessante Passage aus "Der Energiekörper des Menschen" von Cyndi Dale lautet:

 

"Jeder Teil des Körpers, von den Zellen bis zu den Zehen, bewegt sich. Bewegung erzeugt Klang. Die daraus resultierenden Klangwellen und Klangfelder unterstützen die Steuerung von mehr als 50% aller biologischen Prozesse im Körper. (...) Klang nutzt das Wasser, um senkrecht durch den Körper zu flitzen, (...). Die Übermittlung verlangsamt sich oder kommt ganz zum Erliegen, wenn das Bindegewebe zu dick, unflexibel oder trocken ist - Probleme, die oft durch nicht verarbeitete emotionale Erlebnisse verursacht werden. (...) Klang kann nicht so leicht durch unflexibles Gewebe fließen. Allerdings kann Klang die blockierten Emotionen stimulieren und die ursprünglichen Erinnerungen oder Gefühle auslösen."

 

Energie in Bewegung - Klangschalenmassage

Anwendung:

Eine Klangmassage allein dauert ca. 45 Minuten bis 1 Stunde. Dabei werden spezielle Therapie-Klangschalen auf den Körper (Vorder- und Rückseite) aufgelegt und sanft angeschlagen. Die Vibration der Schale und der Klang erzeugen eine Tiefenentspannung, die es dem Körper erleichtert, sich selbst zu regenerieren. Zusätzlich können sich Muskelverspannungen lösen.

  • Erzeugt Tiefenentspannung
  • Lockerung der Muskeln durch Vibration
  • hat einen lymphdrainageartigen Effekt    

Zusatzinfos:

  • Mitzubringen: Einstellung, sich auf die Klangschalen einzulassen
  • vor Ort: Decke, Matte
  • bequemes, lockeres Gewand
  • Termin nach Vereinbarung

Dauer: ca. 1,5 Stunden (inkl. Vor- und Nachgespräch)

Kosten: € 66,- pro Sitzung

(Kleinverdiener/Arbeitslosen-Rabatt möglich)