Sich Erinnern

Wie erinnerst du dich im Alltag daran,...

wer du bist?

dass du bewusst lebst?

dass du deine Emotionen bewusst steuerst?

dass du jede Sekunde selbst kreierst?

 

Kennst du das? 

Du besuchst vielleicht einen Kurs, hast etwas inspirierendes gelesen oder hast selbst eine Eingebung und möchtest an einem Thema arbeiten. Zuerst bist du komplett euphorisch und machst dir die Übungen oder das Thema immer wieder bewusst. Und dann kommt der Alltag und diese Dinge rücken in den Hintergrund. Meist ziemlich rasch. Damit du trotz Normalität diese Dinge nicht vergisst und weiterhin bewusst an ihnen dran bleibst, helfen zB kleine Post-Its, die man über den Tag verteilt immer wieder sieht oder in meinem Fall - schlaue Hintergründe, die mich jedes Mal erinnern, wenn ich mein Handy in die Hand nehme. 

 

 

Falls du keine Idee dazu hast, schau dir meine Beispiele unten einmal durch. Trifft eines davon eines deiner Themen, lade es dir sehr gerne herunter und/oder teile es mit anderen. Solltest du bei einem deiner Themen einmal nicht weiter kommen, melde dich gerne bei mir.

 

Ich wünsche ich dir alles Liebe und viel Spaß beim Dich-Erinnern ;-)

Energie in Bewegung_Sich Erinnern
Bild von Pixabay
Download
EiB_Atme.png
Portable Network Grafik Format 3.0 MB
Energie in Bewegung_Sich Erinnern
Download
EiB_Bewusst.png
Portable Network Grafik Format 2.6 MB
Energie in Bewegung_Sich Erinnern
Bild von Pixabay
Download
EiB_Frei.png
Portable Network Grafik Format 2.5 MB

"Ich atme langsam und tief"

Genieße bewusst jeden Atemzug. Nicht nur den Sauerstoff an sich, sondern die Energie darin. Lade dich dadurch mit frischer Energie auf und lass Altes los. Spüre die Kraft des Atems.

 

"Ich nehme auch die kleinen Dinge bewusst wahr"

Schau genau hin, wenn du etwas tust...wenn du gehst...wenn du mit jemandem redest. Sei voll und ganz bei dieser einen Sache.

 

"Ich bin frei. Jederzeit"

Du gestaltest deine Wirklichkeit selbst. Sei dir dessen bewusst und rufe dir immer wieder in Erinnerung, dass du jederzeit frei bist. Du entscheidest, wie deine Welt auszusehen hat und auch, was dich gefühlt "einsperrt".

 


Energie in Bewegung_Sich Erinnern
Bild von Pixabay
Download
EiB_Körper.png
Portable Network Grafik Format 1.8 MB
Energie in Bewegung_Sich Erinnern
Download
EiB_Leichtigkeit.png
Portable Network Grafik Format 2.9 MB
Energie in Bewegung_Sich Erinnern
Bild von Pixabay
Download
EiB_ZEit.png
Portable Network Grafik Format 1.7 MB

"Ich höre auf meinen Körper"

Dein Körper gibt dir permanent Signale. Höre nach innen und du weißt ganz genau, was er dir sagen möchte. Wenn du es weißt, handle danach.

 

"Ich lebe mein Leben in Leichtigkeit"

Das Leben muss nicht schwer und voller Stolpersteine sein. Du kreierst dir dein Leben und deine Umstände selbst. Ziehst das in dein Leben, was du energetisch aussendest. Entscheide dich bewusst, dass ALLES leicht gehen darf.

 

"Zeit existiert nicht. Ich verändere sie, wie ich es möchte."

Die Zeit an sich ist subjektiv. Sie existiert eigentlich nicht und wird von jedem anders wahrgenommen. Sei dir dessen bewusst und habe immer genau so viel Zeit, wie du brauchst.